Suche
  • Patrick Schumacher

Der beste Ort für Portraitfotos

Gibt es den perfekten Ort für Portraitfotos überhaupt?


Portraitfotos gehören zu jeder Hochzeit dazu, aber was sind Portraitfotos überhaupt?

Fotos vom Brautpaar werden hier in der Regel als Portraitfotos bezeichnet, grundsätzlich kann aber auch ein Einzelbild ein schönes Portrait ergeben. Von der Braut und ihrem Strauß oder vom Bräutigam in seinem schicken Anzug.




Der Ort spielt in meinen Augen einen untergeordneten Platz. Klar kann eine super schöne Umgebung super auf den Bildern wirken aber oft hat man zu wenig Zeit an den "Special Place" zu fahren.

Ein perfekter Ort ist mit Licht geflutet aber nicht überflutet. Er bietet genug Schatten und genug Glanz um die Haut des Brautpaars leuchten zu lassen. Der Platz kann ruhig, sogar einsam sein oder in Mitten von 100 Leuten auf einem Festplatz. Es liegt an Euch, wo fühlt Ihr Euch wohl!?


Wie in einem früheren BLOG Post geschrieben, ist es von Vorteil mit einem First Look zu starten und im Anschluss direkt die Portraitfotos zu schießen, damit sind eine der wichtigsten Fotos bereits im Kasten.


Die Idealsituation für perfekte Portraitfotos wäre eine Aufteilung in Etappen, die ersten Fotos vor der Trauung zum Beispiel beim First Look.

Auf dem Weg von der Kirche zur Location können super schöne Fotos vom Brautauto gemacht werden, man hält noch kurz an einem Spot den man sich vorab ausgesucht hat an und shootet dort noch ein paar Erinnerungen.

Somit merken die Gäste auch kaum etwas vom Fehlen des Brautpaars.


Wenn dann alle gemütlich beim Abendessen sind und sich über den leckeren Wein freuen, eröffnet sich die beste Zeit für Fotos. In der Goldenen Stunde, wenn die Sonne kurz vor dem Untergang ist, wird ein letztes mal das Brautpaar entführt.


Das Licht ist perfekt, die Augen nicht von der Sonne geblendet und das Paar entspannt und gelassen. Meist reicht ein kurzer Fußmarsch von der direkten Location um einen perfekten Spot zu finden. An einer Lichtung, auf einer offenen Wiese oder direkt am Gebäude wo die Gäste sich auf die Party vorbereiten.


Mit diesem Plan habt ihr mit Sicherheit die besten Portraitfotos in der Tasche und verbringt keine Stunden vor der Kamera.


Bisher habe ich mit dieser Methode nur gute Erfahrungen gemacht, gerne können wir beim Kennenlerngespräch über die ein oder anderen Tipps sprechen und uns über Eure Wünsche austauschen.

Am Ende entscheidet Ihr, es ist Euer Tag! :)


28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Meine Erfahrungen und Tips zur Hochzeit